Mach mit!

Möchtest du Teil unserer SLOAWI sein?
Dann werde einfach ein/e Ernteteiler*in!

Als Ernteteiler*in kannst du bei uns einen kleinen oder einen großen Ernteanteil beziehen.

großer Ernteanteil:
wöchentlich
zwei-wöchentlich

kleiner Ernteanteil:
wöchentlich

Die Abholung des Gemüses findet am Freitag statt. Den Ernteteil kannst du entweder direkt am Bio-Hof Reisenberger (Gemüseraum) oder im OKH (Keller) Vöcklabruck abholen.

Abholzeiten:
Am Hof: Ab 11:00 Uhr
Im OKH: 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Was ist ein Ernteanteil?
Ein Ernteanteil entspricht einem Vierzigstel (bei 40 Ernteanteilen) der wöchentlichen Ernte und ist Saisonabhängig. In den Sommermonaten ist die Gemüsemenge in der Regel üppiger als in den Wintermonaten.

Beispiel für einen großen Ernteanteil vom 17. Mai 2019

  • 2kg Kartoffel
  • 1kg Karotten
  • 1x rote Rübe groß
  • 1 Stück Kohlrabi
  • 2 Stück Salat
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Stück. Jungknoblauch
  • 1 Bund Kräuter
  • Nach Bedarf: Pastinaken, Knoblauch, Spinat
  • Tausch und Bedarfskiste

Beispiel für einen kleinen Ernteanteil vom 17. Mai 2019

  • 1kg Kartoffel
  • 0,5kg Karotten
  • 1x rote Rübe klein
  • 1 Stück Salat
  • 1 Stück Jungzwiebel
  • 1 Stück. Jungknoblauch
  • 1 Bund Kräuter
  • Nach Bedarf: Pastinaken, Knoblauch, Spinat
  • Tausch und Bedarfskiste

Für die gesamte Gemüseauswahl, siehe: “Gemüse für den Ernteanteil”

Bezüglich Kosten und Bezahlung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Die Saison erstreckt sich über einen Zeitraum von 50 Wochen. Somit gibt es jedes Jahr zwei Wochen Erntepause, aller Voraussicht nach im Frühjahr zwischen Januar und April. Dabei pausiert einmal eine gerade und einmal eine ungerade Woche.

Freiwillige Mithilfe:
Für Einblicke in den Gemüseanbau gibt es die Möglichkeit bei der Pflege und bei der Ernte des Gemüses freiwillig mitzuhelfen.

Jahresversammlung:
Innerhalb der SOLAWI ist Mitbestimmung ein wichtiger Punkt. Bei jährlichen Versammlungen werden die Wünsche und Bedürfnisse der Ernteteiler*innen erfragt und im nächsten Jahr, soweit wie möglich, berücksichtigt.

Feste:
Es gibt jedes Jahr entweder ein Sommerfest oder ein Erntefest am Hof. Zeit zum gemeinsamen Feiern, Speisen, Austauschen, ums Lagerfeuer sitzen, …